Trailmarathon Heidelberg

 

Einer der härtesten Marathons der Welt

in einer der herrlichsten Städte der Welt.

 

4. GELITA Trail Marathon von Heidelberg

am: 02. Oktober 2016

 

www.trailmarathon-heidelberg.de

 



 

 Der GELITA Trail Marathon Heidelberg begrüßt Sie und bis zu 3000 weitere Läufer aus der ganzen Welt am 02. Oktober 2016 zu einem außergewöhnlichen Laufevent.

Unter dem Motto „HERRLICH.HÖHER.HÄRTER.“ wird der GELITA Trail Marathon Heidelberg die weltweit bekannte Romantik Heidelbergs mit dem härtesten Stadtmarathon Deutschlands zu einer spannenden Synthese verbinden.

 

Auf Sie als Teilnehmer warten 1.500 Höhenmeter, verteilt auf 42 Kilometer mit allerfeinsten Trailpassagen. Außerdem drei Gipfel-Anstiege, die es in sich haben. Doch die sportlichen Mühen lohnen sich, denn der Streckenverlauf lockt immer wieder mit atemberaubenden Ausblicken auf die Heidelberger Altstadt, das weltberühmte Schloss, die Alte Brücke und das Neckartal.

 

 Wenn Sie sich dieser herrlich-harten Herausforderung über 42 steinige Kilometer noch nicht stellen möchten, bietet der GELITA Trail Marathon Heidelberg eine Teamstaffel und den Himmelsleiter-Trail an.

Bei der Teamstaffel können Sie sich den Gipfelsturm und die Marathonstrecke mit vier weiteren Teampartnern teilen.

Als 5er-Staffel genießen Sie nicht nur die sportlichen und optischen Höhepunkte der Strecke, sondern erleben auch den ganz speziellen „Team Spirit“, wie ihn nur ganz besondere gemeinsame Anstrengungen erzeugen können.

Für die Team-Wertung sind 4 Wechselzonen entlang der Strecke eingerichtet, die alle gut per Shuttle erreichbar sind. An neun Verpflegungspunkten können Sie sich unterwegs stärken. Der Himmelsleiter-Tail dient mit seiner Streckenlänge von 10 Kilometern als perfekter Einstieg ins Trail-Running. 

 

 Schon am 01. Oktober 2016 beginnt das Rahmenprogramm des Gelita Trail Marathon Heidelberg mit Startnummernausgabe und Nudelparty.

 

 Sichern Sie sich Ihren Startplatz für den GELITA Trail Marathon Heidelberg. Es sind nur 1.500 Startplätze für Einzelläufer sowie 300 Startplätze für die Teamstaffel verfügbar.

 

Also wer dabei sein möchte sollte nicht so lange zögern sonst sind die Startplätze weg.

 

weiteres in Bearbeitung